2D Kino-Animationsfilm

Der kleine Rabe Socke

Der kleine Rabe Socke hat eine große Klappe und allerlei Unsinn im Kopf. Als er aber eines Tages beim Spielen den Staudamm am Waldrand beschädigt ist plötzlich der gesamte Wald in Gefahr. Aus Angst vor Bestrafung will Socke sein folgenschweres Missgeschick vertuschen. Deshalb macht er sich gemeinsam mit dem ängstlichen Schaf Wolle und dem starken Bären Eddi auf den Weg zu den Bibern. Sie haben den Staudamm schließlich gebaut und können den Schaden bestimmt beheben. Wird es dem kleinen Raben Socke und seinen Freunden gelingen, ihren geliebten Wald zu retten? Basierend auf der gleichnamigen Buchreihe von Nele Moost (Text) und Annet Rudolph (Illustrationen), erschienen im Thienemann-Esslinger Verlag.

Weltpremiere

2012

Genre

TV-2D-animierter Kinofilm, Preschool / Family Entertainment

Länge

78 min

Drehbuch

Katja Grübel

Regie

Ute von Münchow-Pohl, Ko-Regie Sandor Jesse
Sprecher

Produzent

Studio 88 Werbe- und Trickfilm GmbH + Akkord Film Produktion GmbH GbR in Zusammenarbeit mit Dirk Dotzert
Executive Producer
SERU Film Produktion GmbH

Ko-Produzenten

Südwestrundfunk, Hessischer Rundfunk

Förderer

MFG Film Gesellschaft, HessenInvestFilm, DFFF Deutscher Filmförderfonds, FFA Filmförderungsanstalt, MEDIA
Verleih
LEONINE Distribution, Gebeka Films (Frankreich)

Weltvertrieb